Teilnehmende

Samuel Kramer – Poetry Slam Fritzlar

Hessenmeister 2016

 

 

Kaleb Erdmann – Poetry Slam im Kreuz Fulda

Kaleb Erdmann trägt Texte auf Poetry Slam-Bühnen vor, was ihn vermutlich zu einem Poetry Slammer macht. Themen seiner Texte sind unter anderem Erdnussbutter, Til Schweiger, der kleine Mann, sowie „die Gesellschaft“. Und das alles ohne zu belehren. Kaleb Erdmann hebt nie den Zeigefinger, höchstens um sehr kleine Tiere zu streicheln.

 

 

Lea Weber – Wetterau

U20-Hessenmeisterin 2017

 

 

Julia Szymik – Poetry Slam Marburg

Julia Szymik lebt mittlerweile ein bisschen zu lange in Marburg und ist Mitorganisatorin des 10-Jährigen Hessenslam-Jubiläums. Umso schöner, für Marburg starten zu dürfen.

 

 

 

 

Finn Holitzka – Dichterschlacht Darmstadt

Finn Holitzka wird seit 1995. Er ist Slamhost und Conferencier in
Darmstadt, Offenbach, Frankfurt und dem Odenwald und als Performancepoet gern gesehener Gast auf den Slambühnen des deutschsprachigen Raums. 2017 hat er die Anthologie ‚Tintenfrische III‘ mit den besten Talenten der Szene kuratiert.

GAX – Ein Slam Namens Horst
„… mit so vielen Pointen und überragenden Bildern gespickt, dass ein Spaßmacher aus dem großen Herr der Comedians daraus einen ganzen Abend bestreiten könnte. …“

 

 

 

 

 


Renard Yearby – Slam im English Theatre
Renard Yearby born in Daytona Beach Florida lives in Frankfurt am Main.

 

 

Axel Garbelmann – Slamrock Kassel
Axel Garbelmann schreibt nicht. Er nimmt, was er vom Publikum bekommt und baut daraus Gedichte, Lieder, Geschichten, Szenen. Und das sofort. Das nennt er „Wortsurfen“.